integrationsbüro wörgl

Wir setzen uns für die Integration von Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrungen ein, engagieren uns für eine verstärkte Partizipation der zugewanderten Menschen und arbeiten gemeinsam für ein besseres Miteinander in der Region Wörgl und Umgebung ein.

Unsere Fachstelle ist in den Bereichen Information und Orientierungshilfe, Beratung, Sprach- und Bildungsförderung, Koordination von Ehrenamtlichen sowie Projektarbeit tätig.

Beratungen

Als erste Anlaufstelle für Diversität, Integration und Migration in Wörgl und Umgebung bieten wir unterschiedliche Beratungen an. Zu den Angeboten zählen unter anderem: soziale und kulturelle Fragen des Zusammenlebens, Übersetzungsdienste, interkulturelle und Nachbarschaftskonflikte, Kooperation mit Vereinen, Gemeinschaften und Initiativen, Organisation und Durchführung von Projekten zur Förderung der Integration.

Zusätzlich bieten wir in Kooperation mit Systempartnern weitere Beratungsleistungen in Wörgl an:

Österreichischer IntegrationsFonds  (ÖIF) – Mobiler Welcome Desk

Der ÖIF bietet Beratungen zu integrationsrelevanten Themen in unseren Räumlichkeiten an: Orientierungsberatung, Vermittlung des „Start-Pakets“ inkl. Förderung von Sprachkursen, Werte- und Orientierungskurse, etc.

Kontakt:
Christian-Plattner-Straße 8, 6300 Wörgl
E-Mail: tirol@integrationsfonds.at
Tel.: 0512 56 17 71
Telefonische Terminvereinbarung erforderlich!

Diakonie Integrations- und Bildungszentrum Wörgl

Seit November 2015 bietet auch die Diakonie in Wörgl Beratungen für anerkannte Flüchtlinge an: Wohnversorgung, bedarfsorientierte Deutsch- und Alphabetisierungskurse, Bildungs-, Sozial- und Berufsberatung, Maßnahmen zur Integration in den Arbeitsmarkt, etc.

Kontakt:
Bahnhofstraße 40, 1. Stock, 6300 Wörgl
E-Mail: integration.tirol@diakonie.at
Tel.: 0664 827 34 51
Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag 09:30 – 12:30 Uhr
Offene Beratung während der Öffnungszeiten

Downloads